NEWS

EVENTS

VITAE

TEAM

CAR

PRESS

PHOTOS

ARCHIVE

LINKS

CONTACT

 
Chris Höher bei der Vienna Motorsportshow im Auhof-Center Wien-West.

 

Wien 19.-20. Februar 2016:
Zahlreiche Boliden aus den verschiedensten Motorsportklassen wurden auf Hochglanz poliert und im Auhof-Center in 1140 Wien ausgestellt. Ab 9:00 Uhr standen Piloten und Experten auf der Bühne und reichten sich im Halbstundentakt das Mikrofon weiter. Den Auftakt machte Österreichs erfolgreichster Nachwuchsrennfahrer Chris Höher. Das Hauptthema waren dabei seine 13 Gesamtsiege, die der sympathische 18-jährige Kärntner seit 2012 in den verschiedensten Rennwagenmeisterschaften und internationalen Cupwertungen erringen konnte.

Obwohl der 18-jährige Kärntner durch seine Motorsportaktivität sehr viele Tage an der Schule abwesend ist, schaffte er es, alle vier Klassen der HTL1 in Klagenfurt mit ausgezeichnetem Erfolg zu absolvieren. Derzeit erledigt er seine Projektarbeit für die bevorstehende Matura beim High-Tech Unternehmen AVL in Graz. Der Leiter der Racing-Abteilung von AVL, Dr. Peter Schöggl, stand am Freitag ab 18:30 Uhr im Auhof-Center auf der Bühne. Von ihm erfuhren die Besucher der Vienna Motorsportshow wieder sehr interessante Details der technischen Neuentwicklungen der Formel 1.