NEWS

EVENTS

VITAE

TEAM

CAR

PRESS

PHOTOS

ARCHIVE

LINKS

CONTACT

 

2014-06-04   INFORMATION – Chris Höher, Spittal / Drau, Kärnten

Chris Höher hat gut lachen – wie bereits in den ersten zwei Klassen, hat er nun auch in der
3. Leistungsklasse ein ausgezeichneter Lernerfolg an der HTL1-Lastenstraße in Klagenfurt.



Anfang Juni ist Chris Höher zu seinem von der Schule vorgeschriebenen Auslandspraktikum aufgebrochen, das er beim Formel 1 Rennstall Toro Rosso in Faenza / Italien absolvieren wird. Am Wochenende zuvor feierte er noch mit seinen Freunden den vorzeitigen Schulschluss. Eines der Hauptthemen bei der kurzen Feier war natürlich, dass es ihm auch diesmal wieder gelungen ist, das Schuljahr mit ausgezeichnetem Erfolg abzuschließen.

Chris Höher:
„Das dritte Schuljahr war nicht leicht für mich. Der Level in den Leistungsklassen ist ja höher als in den anderen Klassen an der HTL1. Ich wusste, dass ich durch meine Renneinsätze sehr viele Tage von der Schule abwesend sein werde. Daher nutzte ich jede Gelegenheit, den Lehrstoff der einzelnen Gegenstände in meiner spärlichen Freizeit nachzuholen. Gerade im Frühjahr, wo zahlreiche Prüfungen anstanden und ich sehr viel bei Testfahrten unterwegs war, wurde es sehr eng. Doch ich wollte auch dieses Schuljahr wieder besonders gut abschließen und ich freue mich, dass es mir wieder so gut gelungen ist. Jetzt bin vor allem gespannt, was mich im Praktikum beim Formel 1 Rennstall von Toro Rosso erwartet. Teamchef Franz Tost persönlich hat mich gestern empfangen und mir die wichtigsten Details für meinen Aufenthalt erklärt, bevor er zum bevorstehenden F1-Grand Prix nach Montreal/Kanada abgereist ist“.


 

PRESSEARCHIV ÜBER CHRIS HÖHER
 
Der Sportpresseklub Kärnten wählte Chris Höher zum Rookie of the Year 2013
 (YouTube - 28Sek.)